Rezepte

Meine Rezepte

Ich liebe Essen, Kochen und Backen und durfte meine Leidenschaft zu meinem Beruf machen. Hier findest Du meine Kreationen. Für mich oder für Kunden. Du möchtest dir ein Rezept von mir kreieren lassen? Sprich mich an.

Pimientos im Schinkenmantel mit D.O. Ribera del Duero

Pimientos im Schinkenmantel mit D.O. Ribera del Duero

Die Terrassensaison steht vor der Tür und ich muss mal eine Liebeserklärung loswerden an diese Abende, bei denen vorher nicht so gaaanz klar ist, wieviele Personen eigentlich dazustoßen werden, was genau auf den Tisch kommt und wann der letzte Gast geht. Die aber...

Lauwarmer Spargelsalat, Labneh, Pul Biber Butter

Was wäre ein Jahr ohne ein neues Spargelrezept - oder zwei oder drei...? ;D Auch bei mir ist des Deutschen liebstes Gemüse momentan Dauergast und klaaaar habe auch ich mindestens eine neue Variante entdeckt, ihn beiläufig, aber alle zwei Tage, auf den Tisch zu...

Gegrillter Lammzopf, Spargelsalat mit D.O. Ribera del Duero

Gegrillter Lammzopf, Spargelsalat mit D.O. Ribera del Duero

Das Rezept für den gegrillten Lammzopf ist in Kooperation mit D.O. Ribera del Duero entstanden. Der April hat dieses Jahr mal wieder richtig geliefert: Den einen Tag will man einfach nur den Grill anschmeißen und das Wochenende mit Freunden im Garten verbringen, am...

Sauerteig Pizza feat. Prosecco DOC

Sauerteig Pizza feat. Prosecco DOC

Disclaimer: Dieses Rezept entstand in Kooperation mit Prosecco DOC Ein prickelndes Glas Prosecco DOC, eine luftig-krosse, sommerlich belegte Pizza frisch aus dem Ofen, ein lauer Abend auf der Terrasse mit guten Freunden... mal ehrlich: Gibt's IRGENDETWAS, was...

Rote Bete Pfannkuchen mit Camembert, Walnüssen und Lavendelhonig

Rote Bete Pfannkuchen mit Camembert, Walnüssen und Lavendelhonig

Ok, diese knalligen Rote Bete Pfannkuchen waren hier EIGENTLICH garnicht geplant. Die bumms-roten Crêpes gab es nämlich für meinen Kunden Ziegenkäse aus Frankreich auf dem Gourmetfestival in Düsseldorf. Da durfte ich letztes Wochenende am Stand live...

Apfel Zimtschnecken mit Walnüssen

Apfel Zimtschnecken mit Walnüssen

Apfel Zimtschnecken for the win! Mindestens einmal im Herbst muss es sie bei uns in der selbstgebackenen Variante geben: Fluffige... saftige... klebrig-buttrige Zimtschnecken. Zwischen all dem Brot und den unzählgen Pizzen muss halt auch mal was sündhaft Süßes sein....

Zitronen Crème Brûlée

Zitronen Crème Brûlée

Zitronen Crème Brûlée müssen denke ich nicht langatmig erklärt werden: Man nehme ein klassisches Crème Brûlée Rezept, ersetze einen erheblichen Teil der Flüssigkeit durch Zitronensaft, fülle das Ganze in die ausgehöhlten Zitronenhälften - et voilà! Für Dessertmuffel...

Gefüllte Pastaschnecke mit Ziegenkäse und Spinat

Gefüllte Pastaschnecke mit Ziegenkäse und Spinat

[Werbung: Dieses Rezept entstand in Zusammenarbeit mit Ziegenkäse aus Frankreich] Drei Freunde, drei Küchen, drei Sorten Ziegenkäse aus Frankreich - das war das Motto des Tages, den ich vor ein paar Wochen mit Tina und Felix verbracht habe. Und was soll ich sagen:...

Fattoush mit Röstbrot und Hummus

Fattoush mit Röstbrot und Hummus

Es ist drückend, es ist heiß und – ernsthaft! – kein Mensch hat Böcke, sich an solchen Tagen eine leckere, heiße Mahlzeit zu kochen (allein der Gedanke, puah!). Wenn ihr so einen kennt, zeigt mir dieses übernatürliche Wesen. Ich werde derweil aber weiter Fattoush in...

Gebackener Ziegencamembert auf rosa Radicchio

Dieser Blog-Post enthält Werbung Heute heißt es bei mir: Pretty in pink, denn: Trübe Tage brauchen dringend Gute-Laune-Essen. Schöne Farben, knackige Zutaten und im Idealfall Käse. Ganz viel Käse. Um den Ziegencamembert geht's hier nämlich, dem rosa Ablenkungsmanöver...

Pilzsalat mit Pfifferlingen, Aprikose und Ziegenkäsemousse

Disclaimer: Bezahlte Kooperation mit Vins Luberon. Ein lauwarmer Pilzsalat mit leckerem Topping - perfekter Spätsommer-Teller für laue Abende, an denen man lieber entspannt auf Terrasse oder Balkon sitzen statt in der Küche werkeln möchte. Zuckeraprikosen im Dressing...

Wildburger mit Fenchelsalat und fruchtiger Burgersauce | Rezept

Disclaimer: Bezahlte Kooperation mit Vins Luberon. Ein Wildburger mit Fenchelsalat und einer tomatig-kirschigen Burgersauce. So etwas kommt dabei heraus, wenn man zufällig an gute Hirsch-Patties herankommt und parallel gefragt wird, was man denn zu Luberon-Weinen...

Kalbsbries vom Grill: BBQ für Gourmets!

Moin! Letzte Woche hat sich sich mit diesem unfassbar zarten Kalbsbries mal wieder eine Beobachtung bestätigt, die für mich langsam zu einem Credo wird: Vor Techniken oder Zutaten Respekt oder Nervenflattern zu haben, ist ganz oft einfach QUATSCH. Manchmal stehen wir...

Selbstgemachte Rhabarber Limonade mit Rosmarin

Feiertag, 8 Uhr morgens und ich tippsele schlaftrunken ein Rezept für selbstgemachte Rhabarber Limonade in meinen Rechner... Oh Mann... Aber erstmal: Moin zusammen! 🙂 Kennt Ihr das, wenn man müde, kaputt und irgendwie schluffi ist, aber trotzdem Hummeln im A*sch hat?...

Spargel mit pochiertem Ei und Misobutter

Hi Ihr Häschen! Pünktlich zum Osterwochenende und Traumwetter gab es bei uns den ersten Spargel des Jahres. Grundsätzlich klassisch kombiniert, auch wenn ich auf eine Hollondaise keine Lust hatte. Stattdessen habe ich mich zum ersten Mal an pochierte Eier gewagt. Und...

Bärlauch Pasta, „Alfredo“ Style

Es ist wieder Bärlauch-Saison und ich freu mir nen Ast. Stehe total auf dieses quietschgrüne Kraut und könnte es im April täglich essen. Warum also nicht mal gleich als Bärlauch Pasta verarbeiten? Habe ich vor ein paar Tagen ausprobiert und hatte plötzlich einen...

Ofensüßkartoffel mit Ziegenkäse Dip, Honig und Pinienkernen

Moin! Mir sind vor ein paar Tagen bei der (vorläufigen, da viren-bedingten) Schließung des Maison Blue ein paar einsame Süßkartoffeln vor die Füße gekullert... und.. tja. Kennt Ihr das, wenn Euch plötzlich beim Anblick einer Zutat ein Gericht einfällt, was ihr einfach...

Grünkohl Quiche mit Bärlauch und Cashewcreme (Rezept ohne Ei!)

2. Kilo. Grünkohl. Ok, für diese Grünkohl Quiche braucht Ihr nur 250 g, aber: Habt Ihr eine Vorstellung davon, wieviel das ist? Ich mittlerweile schon, nachdem ich 2 Kilo bei den Marktschwärmern bestellt hatte und plötzlich eine ganze Kiste (!) bei der Verteilung auf...

Spitzkohl mit veganer Knoblauchsauce

Ihr Lieben. Diese Sch... Krankheit macht uns grade allen zu schaffen. Wer von Euch nicht in der Gastro und Ähnlichem beschäftigt ist, der möge sich bitte freuen und daheim schön die Füße still halten. Bis auf Weiteres werde ich meinen SupperClub definitiv aussetzen....

Granny Smith / Pernod / Baiser / Anis-Krokant

Mannomann. Vor sage und schreibe 5 Jahren hab ich damit angefangen, in unserer mickrigen Küche Fremde, Freunde und alles dazwischen zu bekochen und zu bewirten. Mein SupperClub ist mittlerweile einfach mein Baby - ein kleines, fröhliches und chaotisches. Denn während...

Tatar vom Reh mit Pinienkernen & Estragon

Schonmal Tatar selber gemacht (sofern man dabei groß von "machen" sprechen kann)? Oder stochere ich beim Stichwort "rohes Fleisch" eher außerhalb Eurer Komfortzone? In dem Fall wird dieses Rezept nix für Euch sein. Hier geht es nicht nur um den Genuss von rohem...

Wassermelonensorbet mit Rosmarin und Gin (Rosé)

[Werbung wegen Produkt-Sample] Hey folks! Seit dem vergangenen Wochenende ist der Sommer nun auch offiziell vorbei - und wie mit allen Dingen derzeit bin ich auch Rezepte-technisch ein wenig im Hintertreffen. Hab da noch ein Wassermelonensorbet in Petto, dass ich die...

Crepinettes im Schweinenetz

Dinge, von denen ich nicht gedacht hätte, sie mal zu sagen: "Ach, ich hatte zufälligerweise noch Schweinenetz im Froster, deswegen gab es spontan provencalische Crepinettes." Mittlerweile 3 Jahre Bloggerei und so Sätze fallen bei uns zuhause. Zum Hintergrund: Auf...

Spinatsalat, lauwarm serviert mit gegrillter Süßkartoffel und Feta

Spinatsalat ok, aber für mich bitte zum Sattwerden! Denn ich bewundere ja Menschen, die sich abends mit einem leichten Salat zufrieden geben. Klappt für mich leider so gar nicht. Irgendwie bin ich dafür zu verfressen und bewerfe den Salat in der Regel so lange mit...

Mangold Kartoffeln – Rezept für kroatische „Blitva“

Sommerzeit ist die Zeit, in der bei mir die kroatischen Klassiker ausgepackt werden. Ganz vorne mit dabei: "Blitva", die dalmatinische Art, Mangold zuzubereiten! Für mich die simpelste, köstlichste und schlicht beste Beilage zu Fisch und Meeresfrüchten. Ganz gleich,...

(Lost in) Appellation – französischer Wein und seine Güteklassen

Werbung // Pressereise Appellation, AOC, IGP, Villages, Cru... Mon dieu! Französischer Wein und seine Qualitätsstufen lassen mich regelmäßig verzweifeln. Egal, wie oft ich mich durch die fest definierten Güteklassen lese, ein paar Wochen später wikipediere ich wieder...

Spargeltarte mit Ziegenkäse

Spargeltarte, oder auch: The joys of Meal Prep... Diese Tarte ist vor ein paar Tagen an einem regnerischen Sonntag aus einer Handvoll Resten entstanden. Ohne viel Nachdenken zusammengeworfen, kam plötzlich diese kleine (und durch den Ziegenkäse toll würzige) Schönheit...

Tahini-Blondies mit weißer Schokolade (vegan)

Hand aufs Herz - ich hab absolut keinen veganen Blog. Auf dieses vegane Kuchenrezept für Tahini-Blondies mit weißer Schoki bin ich aber trotzdem sau-stolz. Seit ich zusammen mit Daniel zunehmend bewusster mit tierischen Produkten umgehe (und zudem zwei Veganer bei mir...

Ochsenschwanz-Ravioli, klare Brühe, Cedri und Shiitake

Zu den Ochsenschwanz-Ravioli, die ich gestern aus der Lamäng zusammengeworfen habe, gibt es irgendwie keine lange Geschichte. Ich habe das Gefühl, dass es bei mir derzeit sowieso keine langen Geschichten gibt. Alles viel zu kompliziert, um es auf einem Food-Blog breit...

Blutorangen-Kuchen… mit Rosmarin, Bergamotten und Olivenöl

Dieser Blutorangen-Kuchen. Oh Mann. Gefühlt mein persönlicher Everest der letzten 4 Wochen. 5 Mal hab ich den gestürzten Blutorangen-Kuchen mit Bergamotte, Rosmarin und Olivenöl gebacken. 5 Mal im Vorfeld überlegt, wie ich es schaffe, dass er so wird wie in meiner...

Čupavci – kroatische Kokoswürfel

So typisch "kroatisch" ist an diesen saftigen, in Schokolade getunkten und in Kokosraspeln gewälzten Biskuitwürfeln eigentlich nicht viel. Trotzdem sind "die Struppigen" - das nämlich bedeutet Čupavci auf Deutsch - die balkanesischen Klassiker auf der Kaffeetafel. Die...

Bunte Tacos (DIY) mit Gemüse und Feta

Hey all! Kurz und knackig: Nachdem ich in einer überfälligen Räumaktion in meinem Vorratsschrank 15 (sic!) Sorten Mehl gefunden habe, wurde vergangenen Dienstag notstandsmäßig #TacoTuesday ausgerufen. Nicht, dass ein bestimmter Herr sich über Tacos zum Abendessen...

Gemusterte Pasta – Hingucker auf dem Teller

Es gibt Dinge, da bin ich ganz schlicht und lasse mich kindlich von der Ästhetik begeistern. Seit einiger Zeit zeigt Pinterest (übrigens eine meiner liebsten Inspirationsquellen, wenn es um Optik auf dem Teller oder etwa wunderschöne Brioche-Zöpfe geht) mir die...

Miesmuscheln Buzara / Dagnje na buzaru

Leute, das alljährliche weihnachtliche Fresskoma naht mit großen Schritten. Hat außer mir noch jemand das Bedürfnis, im Vorfeld ein bisschen Pluspunkte zu sammeln? Mit diesem Rezept für dalmatinische Miesmuscheln Buzara lässt sich zumindest der ein oder...

Maronen-Millefeuille mit Mokka-Ganache, Hagebutten-Eis

Ein Dessert für das perfekte Dinner im Winter: Selbst gebackener Blätterteig, gefüllt mit Schichten süßer Maronen-Sahne. Damit es nicht ganz so süß daherkommt, noch ein wenig Zartbitter-Mokka-Ganache auf den Blätterteig gestrichen und eine Nocke fruchtig-herbes...

Pikanter Rosenkohl mit Harissa & Joghurt-Tahini-Dip

Momentan eines meiner Lieblingsessen: Scharf (und ein bisschen süß) marinierter Rosenkohl aus dem Ofen. Leicht karamellisiert, mit einem Rest "Biss", schön scharf und kein bisschen labbrig oder stinkig... noch besser wird er nur, wenn man ihn zusammen mit einem kühlen...

Krosse Blutwurst-Pralinen mit Apfel-Chutney und gebackenem Chicoree

Ich oute mich mal - auf die Gefahr hin, dass die zarteren Gemüter schaudern: Ich stehe auf Blutwurst. Nicht jede und nicht irgendwie zubereitet, aber ich denke, Blutwurst kann etwas unglaublich Feines sein. Der Name und die Assoziation sind etwas abschreckend, ich...

Apfel-Käsekuchen mit Walnuss-Karamell

Weisheit des Tages: Manchmal muss man Dinge einfach geschehen lassen. So wie diesen Apfel-Käsekuchen. Du bist im Herbst-/Tee-/Kuchen-Modus, kannst Dich aber nicht entscheiden, ob es Käsekuchen oder Apfelkuchen sein soll? Warum Dich entscheiden, wenn Du beides haben...

Ananas-Basilikum-Limonade, hausgemacht

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, habe ich mir in den letzten Tagen nicht das drölfzigste WM-Party-Rezept für Euch aus der Nase gezogen, um auch möglichst viele *Schlaaaand!*-Freunde auf den Blog zu locken. Generell finde ich Dinge wie schwarz-rot-goldene Smoothies,...

Marillenknödel mit weißer Schokolade und Kokos (glutenfrei)

Ich wünschte, es könnte immer Sommer sein! Laue Abende, lächelnde Menschen, prall gefüllte Marktstände und Energie ohne Ende... Ich liebe diese Jahreszeit! Passend zur Aprikosensaison gibt es heute Marillenknödel - in meiner etwas aufgemotzten, sommerlichen und - oha!...

Gegrillte Aprikosen mit Ziegenkäse, Honig und Nüssen

gegrillte Aprikosen mit Ziegenkäse, Nüssen und Honig: Man sitzt gesellig beisammen, hat sich was Feines auf dem Grill gebrutzelt und man (= Jelena) hat keine Lust, für das kleine Desserthüngerchen nach dem BBQ nochmal einen Aufriss zu machen. Erwartet auch niemand,...

Kirsch-Eis mit Joghurt, Baiser und Rosenwasser (Frozen Eton Mess)

Hallo und herzlich willkommen im Kirschen-Paradies! Wenn man den Freund mal Einkaufen schickt und er statt mit 700 g mit 7 Pfund (!!!) Kirschen nach hause kommt, weil er das Schild falsch gelesen hat und ihm 3,5 kg nicht viel vorkamen... 😀 Seit Montag quillt unser...

Selbstgemachte Ravioli mit – spicy! – ´Nduja und Tomatenbutter

"Hallo, ich bin Jelena und ich bin süchtig nach scharfem Essen." Ganz konkret - ich bin chronisch heiß auf richtig scharfes, pikantes, "ich-brenn-mir-ein-paar-Geschmacksknospen-weg-und-fange-an-zu-schwitzen"-spicy Essen. Nicht immer, aber regelmäßig. Auf der Suche...

Herzhafte Spargel-Galettes mit Furikake

[Dieser Artikel enthält Werbung, weil ich vom Algenladen netterweise ein Paket mit Produkte zum Ausprobieren erhalten habe!] *trommelwirbel* Der 24. Juni und damit Stichtag für all things Spargel rückt unaufhaltsam näher. Wie wäre es also mit einem Rezept für...

Pasteis de Nata mit Tonkabohne und selbstgemachtem Blätterteig

os, dass einige der sündigsten und genussvollsten Dinge ursprünglich in Klöstern und von Mönchen ausgetüftelt wurden: Champagner, Bier, dekadente Käsesorten und andere Leckereien... Die Jungs wussten halt immer schon, was gut ist! Pasteis de Nata, die portugiesischen...

Weißes Bohnenpüree, Bärlauch, wilder Brokkoli, Lamm

Und 3, 2, 1 ist es Frühling! Ich kann nicht oft genug betonen, wie glücklich mich diese Jahreszeit macht! Man kann quasi dabei zusehen, wie die Menschen von Tag zu Tag glücklicher dreinschauen und das Grün zusehends mehr von Köln zurückerobert. Als leidenschaftlicher...

Pancakes // Zitronenmascarpone // karamellisierten Bananen

Hey alle! Ich hoffe, Ihr konntet das mega Wetter der letzten Tage mindestens so sehr genießen wie ich. Es gibt grade ein paar Dinge in meinem Leben, über die ich mich echt freuen kann, aber nicht zu unterschätzen ist der Kick, den mir Sonne und Temperaturen jenseits...

Honig-Eis mit Ziegenfrischkäse

Endlich Eis-Wetter! Das erste selbstgemachte Eis des Jahres gab es am Wochenende bei uns: Honig-Eis mit Ziegenfrischkäse. Ein Traum, besonders wenn man Lavendelhonig zur Hand hat und das Eis zusammen mit einer Birnen-Buchweizen-Galette genießt. Oder pur mit ein paar...

Buchweizen-Galette mit Birnen

Letztes Wochenende wurde bei uns gegrillt! Klassischerweise sind das die Nachmittage, wo ich Fleisch und Co. in Daniels vertrauenswürdige Hände übergebe. Weil er's einfach kann 🙂 Stattdessen kümmere ich mich einen hübschen Tisch, eine Handvoll Beilagen und evtl. ein...

Schoko-Ravioli / Himbeere / Pistazien-Pesto

Ok. Long story short: Es gibt Dinge, die einem lange, lange, laaaaaange theoretisch im Kopf herumgeistern, bis man sich endlich mal die Zeit nimmt und das ganze umsetzt, bzw. anfängt, herumzuprobieren. Bei mir haben diese Dinge oft mit Essen zu tun. Das Schöne daran...

Double Choc Möhrenkuchen

Es muss nicht immer ein backtechnisches Groß-Projekt sein: Gestern hatte ich nach längerer Zeit mal wieder frei, die Sonne schien und mich überkam ein dringliches Bedürfnis nach... Putzen und Aufräumen! Sowas kommt bei mir klassischerweise immer in den Phasen, wenn es...

Resteverwertung deluxe: Chocolate Cake Bites

In der vergangenen Woche wurde bei uns zuhause mal wieder exzessiv gekocht und geschmaust. Eher ein Nebenprodukt waren dabei diese Cake Bites: Super-leckere kleine Energie-Bomben und perfekte Reste-Verwertung. Was die ganzen anderen feinen Rezepte angeht, muss ich...

Orangen-Fenchelsalat / Oktopus / Gremolata

Ohne große Umschweife gibt's heute ein kleines, simples Rezeptchen für Euch. Rechtzeitig, bevor hier in Köln morgen der Karneval losbricht. Ich weiß nicht, wie Ihr so dazu steht, aber seit ich in der Kölner Südstadt, dem Epizentrum des traditionellen kölschen...

Buntes Wurzelgemüse mit Burrata und cremiger Polenta

Dieses Gericht ist ganz schön gerissen. Diese demonstrative Bodenständigkeit mit rustikalem Wurzelgemüse. Polenta, für manche der Nährschlamm der mediterranen Küche. Knollen... Rüben... Möhrchen... Und dann kommt - BÄM! - diese dekadente Burrata um die Ecke, schlonzt...

Maronen-Schokoladen-Mousse in 3 Schichten

2018 hat mich eingeholt. Für die kommende Woche steht erstmal ganz konkret das nächste Dinner an, für das ich mir gerade den Kopf zerbreche und schon ein bisschen was ausprobiert habe (Wolfsbarsch mit Petersilienwurzel-Creme und Pistazienkruste? Lecker!)....

Lamm mit Granatapfel-Sauce, Mangold, Fenchel

Seit 2 Tagen schleiche ich um den Rechner und das Lamm-Rezept herum und weiß nicht so recht, wie man den ersten Blogbeitrag 2018 beginnen sollte. Letztendlich hab ich es darauf herunter gebrochen: Wenn man schon thematisch um den Jahreswechsel nicht herumkommt, sollte...

Birnen-Estragon-Sorbet und „Flavour Pairing“

Wieso bin ich eigentlich nicht vorher auf die Idee gekommen, einfach alle Gänge meiner SupperClubs zu verbloggen? Das macht es alles so viel einfacher! Bei 5 Gängen aufwärts ist mehr als der halbe Monat eh schon gefüllt 🙂 Nach dem selbst gebeizten und geräucherten...

Gravad Lachs, selbst gebeizt & geräuchert

Ok, wir kommen zum Herzstück des vergangenen Menüs. Und nein, es war meiner Meinung nach nicht der Hauptgang. Heute gibt es ein Rezept für einen gelingsicheren Hingucker - perfekt für ein leckeres Weihnachtsmenü oder einen Silvesterabend mit Häppchen und Buffet. Es...

Klare Tomaten-Consommé

Wie gut, dass mir das vergangene Dinner so viel Stoff für diesen Blog bietet! Die Kürbis-Crème-Brûlée von letzter Woche war ja schließlich erst der Auftakt. Weiter geht es diese Woche mit einer ultra aromatischen und vor allem raffiniert klaren Tomaten-Consommé. Die...

Kürbis-Creme-Brulee

Vor zwei Wochen habe ich bei uns zuhause mal wieder zum kulinarischen Donnerstag geladen, mit 6 Gästen und 6 Gängen 🙂 Meinen ursprünglichen Plan, ein kroatisches Menu zu basteln, hatte ich kurzfristig verworfen und mir ein paar andere Schmankerl überlegt. Unter...

Salzkaramell-Eis (+ Rezept für Dulce de Leche)

Ohne große Umschweife: Evelyn hat mich nach dem Rezept für mein Salzkaramell-Eis gefragt, das ich vor einer Weile zu ofenwarmen Fondants au chocolat serviert habe. Grund genug für mich, mir das Eis nochmal vorzuknöpfen und diesmal Zutaten, Mengenangaben und...

Kürbis-Kuchen mit Apfel-Cidre-Füllung

Was für eine Woche! Zunächst einmal gab es letzten Montag jede Menge kulinarischen Input bei der Chef-Sache in Düsseldorf. Dann war ich am Dienstag zum ersten Mal in einem  Zwei-Sterne-Lokal essen. Am kommenden Wochenende geht es für ein paar Tage ab nach München...

Granola (Knuspermüsli) – selbstgemacht!

Ich bin ein Frühstücks-Muffel. Normalerweise kann man mich morgens weder mit Müsli/Granola, noch mit Brötchen, Stullen oder Pancakes aus dem Bett locken. Avocado-Toast? Nö danke. Dann lieber ne Kanne Kaffee nur für mich alleine, da trink ich dann bis Mittag dran. Im...

Wassermelonen-Salat mit Gambas und Feta

Wenn man wie wir diese Woche jeden sonnigen Tag nutzt, um den Grill anzuschmeißen und große (und mit groß meine ich grooooß! Sagt Euch der Begriff Asado etwas?) Mengen Fleisch zuzubereiten, dann braucht man irgendwann auch was anderes. Der Favorit meiner besten...

Paint it black – Sepia-Tagliatelle mit Garnelen

Vor fast einer Woche wurde bei uns zuhause ja mal wieder getafelt (ohje, und diesmal wieder mal ordentlich gebechert). Mittlerweile zum... äh... 12. Mal! 5 Gänge waren es wieder und ich habe überlegt, welchen Gang ich in Form eines Rezepts wohl mit all denen teilen...

Birnen-Mandel-Galette

Selbstgemachte Udon-Suppen, koreanische Dumplings, Birnen-Galette... Momentan nimmt das Essen in meinem Leben Überhand. Ich arbeite damit im Restaurant und klaue schamlos Ideen für zuhause. Teste mich zuhause durch 1000 Ideen. Ich träume davon (ernsthaft!) und sogar...

Chai-Latte-Eis, selbstgemacht

Chai Latte am Stiel oder als Bällchen. Genauer: Chai-Latte-Eis. Gute Idee? Dachte ich mir auch, hab's ausprobiert und präsentiere hier mein Rezept für selbstgemachtes Chai-Latte-Eis! Ein Rezept mit der passenden Gewürzmischung für frischen Masala Chai und...

Brombeer-Tarte mit weißer Schokolade

Hand aufs Herz - erinnert ihr Euch noch daran, wann ihr das letzte Mal zwischen Büschen und Hecken geschlüpft seid, um Brombeeren, Himbeeren und andere Früchte in Parks und auf Wiesen zu sammeln? Ich weiß ehrlich gesagt nur noch, dass ich vor ein paar Jahren in...

Zuviel Kamelle? Himbeer-Limetten-Schnitten mit Waffelboden

Aschermittwoch und Himbeer-Limetten-Schnitten? Jaja, ich weiß, Fasten und so. Wäre eigentlich auch mein Plan. Denn eeeeeigentlich wollte ich pünktlich zu Aschermittwoch mit einem schnieken Fischgericht aus dem Kochkurs im Februar um die Ecke kommen. Lecker Steinbutt,...

Pasta – ein Workshop bei Filippo und Maria ♥

Wenn 2017 so weitermacht, wie es in den letzten Wochen mit dem ersten Dinnerabend und dem "Pasta-Workshop" bei Maria und Filippo angefangen hat... Alter Falter! Maria und Filippo Mein Highlight letzte Woche war auf jeden Fall der Samstag mit Filippo und Maria, einem...

Veganes Avocado-Limetten-Eis

Ich sollte mich glaube ich langsam damit abfinden, dass Desserts meine Stärke sind. Es ist zwar tragisch (weil ich absoluter Fleisch- und Käse-Junkie bin), aber allgemeiner Konsens. Oder ich kenne nur Menschen, die mit Süßkram unfassbar leicht rumzukriegen sind!...

Lavendel-Panna-Cotta mit Ziegenfrischkäse

So Freunde, Sommerpause ist vorbei! Ich bin mehr oder weniger erholt, frisch verheiratet, habe mich durch die tollsten Sachen in Frankreich geschlemmt, und da ich jetzt unter der Haube bin und Daniel mir sicher ist, muss ich nicht mehr schön und schlank bleiben....

Spargel-Eis mit Kürbiskern-Krokant

Ich hab's nicht nur gewagt, es schmeckt - ernsthaft! - auch noch verdammt lecker: Spargel-Eis! Auch wenn sich bei dem Gedanken Spargel + Speiseeis erstmal alles sträubt. Wer am liebsten so wie ich 3 Mal täglich Spargel isst, wird halt erfinderisch. Spargel-Fritten...

Grapefruit-Campari-Sorbet

Lieber Frühling, so langsam komm ich mir verarscht vor: Während ich auf dem Küchentisch grade fleißig mein Grapefruit-Campari-Sorbet geknipst und als Deko die erste - und bislang einzige! - Pfingstrose aus dem Garten geopfert habe, blubbert hinter mir ein...

Ravioli all’uovo // Das April-Dinner (#10!)

4 Stunden Zugfahrt nach Stuttgart. Gegenüber wird grade live ein opulentes Mettbrötchen geschmiert, inklusive Zwiebelwürfelchen aus einer ganz furchtbar niedlichen kleinen rosa Tupperdose. Womit könnte man sich sinnvoll ablenken? Daniel neben mir lernt Kroatisch für...

Fluffiges Zupfbrot mit Bärlauch

Hurra, das Internet hat mich wieder - mit einem Bärlauch-Zupfbrot zum Verlieben! Spargel und Bärlauch teilen sich momentan einfach die Herrschaft über meine Küche. Täglich gibt es entweder was mit Bärlauch oder mit Spargel. Oder mit beidem, wie beim letzten...

Spargel-Fritten mit Wasabi-Mayo

Oh, Spargel... Wenns um des Deutschen liebstes Saisongemüse geht, bin ich sowas von integriert! Ich kann täglich Spargel essen, ohne dass ich ihn über habe. Und mit können meine ich eher, DASS ich ihn täglich esse, wenn er Saison hat. Das Zeug harmoniert einfach mit...

Selbstgemachte Müsli-Riegel

Diese selbstgemachten Müsli-Riegel sind für mich selbst vermutlich die größte Überraschung. Denn: Mein Pinterest- und Instagram-Verhalten hat gefühlt null, nada, nichts mit dem zu tun, wie ich eigentlich koche und esse. In meinem Instagram-Feed: Jede Menge...

Schokotörtchen // Fondant au chocolat

Ich gebs zu, die Schokotörtchen mit flüssigem Kern habe ich schamlos geklaut und auf mein März-Menü gesetzt… Seit einem Monat arbeite ich in einem Lokal, wo französische Bistro-Küche zelebriert wird. Wobei ich finde, dass der Begriff "Bistro-Küche"...

Oktopus-Salat: Balkan SoulFood

Dalmatinischer Oktopus-Salat - ich liebe dieses Gericht... Es ist erfrischend, herzhaft, aromatisch und gleichzeitig so wunderbar unprätentiös und rustikal. Außerdem verzeiht es fast jede Form der Abwandlung und ist unglaublich simpel zu machen. Was will mal im Sommer...

Schokoladen-Babka // Kamelle-Upcycling II

Leute - der Frühling kommt! Und mit ihm jede Menge Energie, die ich grade für lauter analoge Koch-Projekte, die Hochzeitsvorbereitungen, meinen neuen Job und jede Menge Sport gebrauchen kann. Das Bloggen vergesse ich bei dem ganzen Chaos dabei fast, aber der...

Muzen – traditionell kölsches Fettgebäck!

Zu Köln und dem Rheinland gehört der Karneval, und zur rheinischen Karnevalszeit gehören traditionell rheinische Muzen! Das ist für mich einfach ein Fakt. Egal, ob als "Muzenmandeln" oder als Teigblätter - ich erinnere mich, wie ich als Kind beim Bäcker die letzten...

Bananenbrot – don’t call it Kuchen!

Bananenbrot - der Kuchen für Menschen, die "eigentlich" keinen Kuchen mögen. Und superfaul sind 🙂 Ich war am Sonntag beides, aber die Woche war auch super-busy mit gefühlt keinem Abend, der nicht irgendwie verplant war. Weinprobe für die Hochzeit, Besuch von...

Hibiskus-Sirup // Ode an den Aperitiv

Selbstgemachter Hibiskus-Sirup macht einfach alles süßer, pinker, fruchtiger und leckerer… Wer wie ich schmerzliche Sehnsucht nach lauen Sommerabenden und Weißwein-Wetter hat, für den hab ich einen Tipp: Köchelt Euch den Sirup, rastet getränke-technisch ein bisschen...

Grüntee-Waffeln mit weißer Schokolade

Es ist Freitag und ich finde, Waffeln zum Abendessen sind eine legitime Art, das Wochenende einzuweihen. Vor lauter geräucherten Wachteln und selbstgemachter Wurst kriegt sogar ein Hardliner wie ich Lust auf was Süßes.   Da ich momentan gefühlt...

Sarma // Essen + Erinnerung

Es ist mal wieder Donnerstag und dieses Mal habe ich es mit meinem Sarma-Rezept endlich geschafft, einen Post entsprechend zu timen. Das wäre so die nächste Sache, die ich mir vorgenommen habe: Ein donnerstäglicher Beitrag pro Woche. Würde angesichts des Blog-Titels...

Die besten Zimtschnecken der Welt!

Gibt es zu Kaffee oder Tee etwas Besseres und Schöneres als flauschig-weiche, noch warme und buttrige Zimtschnecken, die sich wie Watte auseinanderzupfen lassen und magischerweise im Magen zu schrumpfen scheinen, so dass man perverse Mengen davon verdrücken kann? Ich...

Chai-Sirup und Masala Chai – selbstgemacht

Also - ich bin ja definitiv ein Kaffee-Mensch. Durch und durch. Wenn schon Tee, dann muss es als Alternative zu Kaffee mithalten können: Sehr schwarz, sehr kräftig und mit Milch! Und wenn schon Chai, dann definitiv mit selbstgemachtem Chai-Sirup! Wärmt wunderbar von...

Die besten Zimtschnecken der Welt!

Die besten Zimtschnecken der Welt!

Gibt es zu Kaffee oder Tee etwas Besseres und Schöneres als flauschig-weiche, noch warme und buttrige Zimtschnecken, die sich wie Watte auseinanderzupfen lassen und magischerweise im Magen zu schrumpfen scheinen, so dass man perverse Mengen davon verdrücken kann? Ich...

Chai-Sirup und Masala Chai – selbstgemacht

Chai-Sirup und Masala Chai – selbstgemacht

Also – ich bin ja definitiv ein Kaffee-Mensch. Durch und durch. Wenn schon Tee, dann muss es als Alternative zu Kaffee mithalten können: Sehr schwarz, sehr kräftig und mit Milch! Und wenn schon Chai, dann definitiv mit selbstgemachtem Chai-Sirup! Wärmt wunderbar von...